Hallo Johanna

Posted on

Es ist gar nicht mal so lange her, dass ich in diesem Haus zu Besuch war und ein kleines Baby namens Theresa fotografiert habe. Aus Theresa ist mittlerweile eine große Schwester geworden und dieses Mal durfte ich Johanna kennenlernen. Dabei war ich – wie auch schon beim letzten Mal – nicht nur von der Harmonie untereinander verzaubert, sondern ebenso von der Einrichtung, die ich glatt mitnehmen könnte. Der Glastisch musste inzwischen weichen, auf dem Tisch lagen dieses Mal statt Einrichtungsmagazinen ein paar Spielzeuge mehr. Aber auch dieses Mal war alles einfach wunderschön und stimmig – ebenso wie das Miteinander hier im Haus. Schön war’s!